Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: Sans-Souci

Seite 1 von 20 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 0,03 Sekunden.

  1. Antworten
    0
    Hits
    63

    hagebuchene Heurichs

    Ein Freiwilliger des Pommerschen National-Kavallerie-Regiment schreibt:


    Die Uniform der Pommern war grün, aber worauf spielt das "hagebuchene Heurichs" an ? Das Pommersche Grenadier-Bataillon...
  2. Ljungren machte die Feldzüge 1813/14 zwar mit,...

    Ljungren machte die Feldzüge 1813/14 zwar mit, aber sein Buch mit dieser Tafel erschien erst 1855:

    https://sok.riksarkivet.se/Sbl/Presentation.aspx?id=9581

    Es ist mir nicht klar, ob die Bilder...
  3. Wenn ich das hier richtig interpretiere, war...

    Wenn ich das hier richtig interpretiere, war Hjalmar Mörner - nach seiner Ausbildung an der Kriegsakademie in Schloß Karlberg bei Stockholm - während der Feldzüge 1813/14 im Stab des Generals...
  4. In der Elberfelder Bilderhandschrift werden...

    In der Elberfelder Bilderhandschrift werden unterm 6. Juli 1814 (Bild 38a) "Sächsische Grenadiere" dargestellt, mit Bärenfellmütze.

    Im Tagebuch des Elberfelderb Bürgers Hackenberg steht an diesem...
  5. Aus den 1840ern (Verlag von C. G. Lohse in...

    Aus den 1840ern (Verlag von C. G. Lohse in Dresden, hab die Datierung nicht überprüft) gibt es Darstellungen von Sachsen mit kolpakähnlichen und den "typischen" Bärenfellmützen:
    ...
  6. Die beiden Originalbände habe ich gestern bei...

    Die beiden Originalbände habe ich gestern bei Ebay reingestellt. - Hab jetzt aber doch einen Direktkäufer gefunden und das Angebot wieder gelöscht.

    Die zehn Bände aus gebundenen Photokopien sind...
  7. Die beiden Bände hab ich inzwischen verschenkt ;-)

    Die beiden Bände hab ich inzwischen verschenkt ;-)
  8. Antworten
    8
    Hits
    502

    Keine Ahnung. In den ab 1808 (?) als Fußnoten...

    Keine Ahnung. In den ab 1808 (?) als Fußnoten auftauchenden Ergänzungen zum Reglement taucht er nicht auf:

    https://books.google.de/books?id=qNRlSd47S2oC&pg=PA8
  9. Antworten
    8
    Hits
    502

    Die deutsche Übersetzung des Reglements findest...

    Die deutsche Übersetzung des Reglements findest Du zum Beispiel hier:

    http://www.zvdd.de/dms/load/met/?PPN=PPN654565414

    Die Position der Offiziere und Unteroffiziere:
    ...
  10. Antworten
    8
    Hits
    502

    Weshalb sollte es da Unterschiede zwischen Garde...

    Weshalb sollte es da Unterschiede zwischen Garde und Linie geben ?

    Soweit ich weiß, galt das Exerzier-Reglement vom 1. August 1791 für die gesamte Infanterie ?
  11. Antworten
    82
    Hits
    34.188

    Das hübsche Bild des preußischen Lagers im Jardin...

    Das hübsche Bild des preußischen Lagers im Jardin de Luxembourg (ursprünglich von Martinet, es gibt einen Kupferstich danach von Coqueret) stammt von 1815, nicht von 1814.
  12. Merci, bin überzeugt, was die beiden Streifen am...

    Merci, bin überzeugt, was die beiden Streifen am Oberarm 1786 angeht.

    Zur den gelben Galons schreibt Bardin 1813, daß diese Farbe von den Nationalgarden übernommen worden sei.
    ...
  13. Das ist konform mit den Vorschriften von 1786,...

    Das ist konform mit den Vorschriften von 1786, bei denen die Sergenten auch überall silberne Tressen hatten, während die Caporäle blaue (auf blauen oder roten Röcken jedoch weiße) Borten trugen:
    ...
  14. Man kann sich natürlich über die Auslegung...

    Man kann sich natürlich über die Auslegung streiten, aber ich lese die Übersicht aus dem Manuel de l'Administration von Le Goupil, Paris 1812, so, daß zumindest 1812 der Fourrier ebenso wie der...
  15. Ich kann mir nicht vorstellen (was natürlich kein...

    Ich kann mir nicht vorstellen (was natürlich kein Argument ist), daß Dienstgradabzeichen ohne offiziellen Befehl abgeändert wurden. Und dann noch in mehreren Einheiten, unabhängig voneinander ?
    ...
  16. Vernet zeigt den Fourrier auch ohne...

    Vernet zeigt den Fourrier auch ohne Caporalstreifen:

    http://www.forum.napoleon-online.de/attachment.php?attachmentid=4189&stc=1
  17. Mit ein wenig Geduld und Spaß am Detail ist das...

    Mit ein wenig Geduld und Spaß am Detail ist das hier natürlich die beste Quelle:

    http://www.zvdd.de/dms/load/met/?PPN=PPN654565414
  18. Antworten
    14
    Hits
    1.240

    Hier das Vorgehen beim Belagerungsgeschütz in den...

    Hier das Vorgehen beim Belagerungsgeschütz in den 1790er Jahren (No. 17):

    https://books.google.de/books?id=NCpgAAAAcAAJ&pg=PA320

    Urtubie, Handbuch der Artillerie, deutsche Übersetzung Straßburg...
  19. Verkaufe: Jany, Geschichte der Preußischen Armee, Bände 3 und 4

    Curt Jany, Geschichte der Königlich Preußischen Armee.

    Photokopien, Doppelseiten auf A 4 kopiert und in Karton gebunden, oft benutzt, von

    Band 3: Geschichte der Königlich Preussischen Armee bis...
  20. Und ich habe auch noch Originale von Band 3 und...

    Und ich habe auch noch Originale von Band 3 und Band 5 abzugeben, für jeweils 40 Euro, einschließlich Porto.

    Band 3: Die Preußischen Generale von 1798 bis zum Zusammenbrich Preußens 1806. Nos. 945...
  21. Verkaufe: Priesdorff, Soldatisches Führertum, alle 10 Bände

    Das Standardwerk über die preußischen Generale, chronologisch nach Datum der Ernennung zum General geordnet.

    Kurt von Priesdorff, Soldatisches Führertum. 10 Bände, Hamburg, 1937 bis 1942.

    Es...
  22. Antworten
    20
    Hits
    4.699

    Interessant. Obwohl sie ja offiziell zu sein...

    Interessant. Obwohl sie ja offiziell zu sein scheinen, habe ich diese von Kastner zitierten Stücke im Exerzier-Regiment von 1847 nicht gefunden, jedenfalls nicht in dieser Zusammenstellung.
    ...
  23. Antworten
    19
    Hits
    4.911

    Aufgrund der Kabinetts-Ordre vom 27. Februar 1787...

    Aufgrund der Kabinetts-Ordre vom 27. Februar 1787 wurden ab dem 1. Juni dieses Jahres alle Infanterie-Regimenter in zwei Musketier- und 1 Grenadier-Bataillon umformiert.

    Dadurch gab es natürlich...
  24. Ja, genau.

    Ja, genau.
  25. Die preußischen Musketier-Bataillone hatten zwei...

    Die preußischen Musketier-Bataillone hatten zwei Fahnen. Nur jeweils eine sollte 1812 von den ausrückenden Bataillonen (nur ein Musketier-Bataillon pro Regiment) mit ins Feld genommen werden, so daß...
Ergebnis 1 bis 25 von 500
Seite 1 von 20 1 2 3 4