Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: M. Bossard

  1. #1
    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    233

    Standard M. Bossard

    M. Bossard, chef de bataillon, 95e régiment 1803.
    Kann ich davon ausgehen, dass es sich um Charles Alexandre Bossard handelt? In den Büchern des Etats militaire wird ja immer nur der Nachname genannt.
    Viele Grüße
    J. S.

  2. #2
    Registriert seit
    16.02.2011
    Beiträge
    1.254

    Standard

    In welchem Dokument hast du denn den Vornamen "Charles Alexandre" gefunden?

    In der Regimentsgeschichte steht gleichfalls nur der Familienname:

    Émile Bloch, Historique du 95e Régiment d'infanterie de ligne..., Bourges 1888, S.41:


    "Le 1er juin 1802, M. Bossard reçut le commandement du 1er bataillon.

    Les deux premiers bataillons allèrent à Flessingue, le 21 avril 1803.

    Le 20 juin 1803, la 95e partit pour l'armée de Hanovre et occupa les garnisons suivantes: 1er bataillon Baur, à Hameln; 2e bataillon Bossard, à Hameln; 3e bataillon Guillotte, à Nieubourg."


    Zuerst also Chef des 1., dann des 2. Battalions. Ansonsten keine weitere Erwähnung des chef de bataillon Bossard. 1805 jedenfalls wird er nicht mehr als chef de bataillon des Regiments aufgeführt. Auch nicht in anderer Funktion oder mit einem anderen Grad. Er scheint also nur von ca. Mitte 1802 bis ca. 1804 dort gedient zu haben.

    In den Soldatenbüchern von Vincennes wird ein Jean-François Bossard, enfant de troupe, erwähnt. Vater: Charles Alexandre Bossard, Mutter: Elizabeth Mouchet. Geboren 1796, in Baume, Dép. Doubs. Eintritt: 1er Thermidor an 10 = 20. Juli 1802; aus der Regimentsliste gestrichen: le 5 Germinal an 12 = 26. März 1804:

    http://www.memoiredeshommes.sga.defe...uielem_zoom=34, S. 286 = Digitalisats-Seite 289, No. 1715

    Die Anwesenheitszeit des enfant de troupe Bossard deckt sich also ziemlich genau mit der Anwesenheit des chef de bataillon Bossard im Regiment.

    Leider keine weiteren Hinweise die Personalien des Vaters betreffend. Könnte sehr wohl der besagte chef de bataillon sein. Die praktisch gleichzeitige Präsenz von chef de bataillon Bossard und enfant de troupe Bossard, Sohn des Charles Alexandre, ist jedenfalls auffällig. Dann hätte also der Vater seinen Sohn ins Regiment mitgenommen und es auch wieder mit ihm verlassen.

  3. #3
    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    233

    Standard

    Im Kirchenbuch (Sterbebuch) Hannover findet man Elisabeth Bossard, geb. Mouchet, Ehefrau des M. Bossard, gestorben am 13. August 1804. Da habe ich mir die Frage gestellt, ob das M. für den Vornamen oder für Monsieur steht. Möglicherweise ist der Tod von Elisabeth Mouchet auch der Grund warum er samt Sohn das Regiment verlassen hat. Karriere scheint er nicht gemacht zu haben, da er in der Ehrenlegion nicht zu finden ist.
    Vielen Dank
    J. S.

  4. #4
    Registriert seit
    16.02.2011
    Beiträge
    1.254

    Standard

    Zitat Zitat von Jules Salmo Beitrag anzeigen
    Im Kirchenbuch (Sterbebuch) Hannover findet man Elisabeth Bossard, geb. Mouchet, Ehefrau des M. Bossard, gestorben am 13. August 1804. Da habe ich mir die Frage gestellt, ob das M. für den Vornamen oder für Monsieur steht. Möglicherweise ist der Tod von Elisabeth Mouchet auch der Grund warum er samt Sohn das Regiment verlassen hat. Karriere scheint er nicht gemacht zu haben, da er in der Ehrenlegion nicht zu finden ist.
    Vielen Dank
    J. S.
    Freut mich, dass ich helfen konnte.

    Damit steht fest: Bossard, chef de bataillon = Charles Alexandre Bossard, Vater des Jean-François Bossard, enfant de troupe.

    Tod der Ehefrau, vielleicht mit vorangegangener Krankheit, wäre ein Grund für das in meinen Augen abrupte und ansonsten nicht ohne weiteres zu erklärende Ausscheiden des Charles Alexandre Bossard aus dem Regiment.

    Gruss, T.

  5. #5
    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    233

    Standard

    Merci
    J. S.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •