Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Identity of French Regiment captured 1806 / George K(o)ester

  1. #1
    Registriert seit
    16.02.2011
    Beiträge
    1.271

    Standard Identity of French Regiment captured 1806 / George K(o)ester

    Zu folgendem Thema im Napoleon Series Discussion Forum:

    http://www.napoleon-series.org/cgi-b...read;id=182752

    http://www.napoleon-series.org/cgi-b...read;id=182829

    Beim gesuchten Regiment handelt es sich wahrscheinlich nicht um das 82e de ligne, sondern um das 26e de ligne.

    Der gesuchte George Koester oder Kester, der nach seiner Gefangennahme ins 60th (Royal American) Regiment eintrat und es dort zum colour sergeant brachte, könnte mit diesem Soldaten des 26e de ligne identisch sein:

    http://www.memoiredeshommes.sga.defe...uielem_zoom=35, S.508 [Digital S.511], N.° 3044

    Der Vorname des Mannes wird mit Grégoire (J[ea]n?), angegeben, geboren in Guntersblum, canton de Oppenheim (also Nähe Mainz). Er wurde am 15. September 1806 auf der Île d'Aix auf der Fregatte Armide eingeschifft. Das ist eines der am 25. September 1806 von den Briten gekaperten Schiffe...

    René Chartrand (Gloire & Empire N°66, 2016, Napoléon et les Antilles, S.29):

    "...En septembre 1806 ..., 484 hommes du 26e de ligne, 612 du 82e, 297 du 3e "dépôt colonial" (le 3e bataillon colonial) et 112 de la Légion du Midi, dont 79 artilleurs de cette légion, quittent Rochefort pour la Martinique. Également du voyage sont 265 hommes du 66e de ligne déstinés à la Guadeloupe pour un total de 1 770 hommes..."

    Im 82e de ligne gab es laut den Matricules keinen Kester, im 66e einen, der vom Vornamen und der Herkunft her nicht passt. Wenn's also nicht der Kester vom 26e de ligne gewesen sein sollte , dann müsste er dem 3e bat.col. oder der Légion du Midi angehört haben...

  2. #2
    Registriert seit
    16.02.2011
    Beiträge
    1.271

    Standard

    11.10.:

    http://www.napoleon-series.org/cgi-b...read;id=182851

    11.10.:

    http://theminiaturespage.com/boards/msg.mv?id=464222


    Wow....Le Breton. Ein toller Hecht. Und liest ganz offensichtlich auch hier mit. Ist vielleicht sogar Mitglied? Vielleicht hat er ja auch ganz einfach einen Tip von einem lieben Freund hier bekommen, der obigen Beitrag schon gestern gelesen hat...

    Da war doch schon mal was Ähnliches, vor ein paar Tagen, betreffend die 62e demi-brigade...egal.


    Schön, wenn man auf den grundlegenden Erkenntnissen anderer aufbauen kann.


    An dieser Stelle möchte ich einmal meine besondere Wertschätzung für Sans-Souci zum Ausdruck bringen. Im Gegensatz zu anderen ist für ihn akademische Redlichkeit kein Fremdwort.
    Geändert von Tellensohn (11.10.2017 um 16:44 Uhr)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •