Ergebnis 1 bis 1 von 1

Thema: Fundstück aus der Schlacht bei Dresden 1813?

  1. #1
    Registriert seit
    24.03.2015
    Beiträge
    29

    Standard Fundstück aus der Schlacht bei Dresden 1813?

    Ich bin im Besitz eines alten Beschlages für das Bandelier eines Kavallerieoffiziers das während der Schlacht bei Dresden im Jahre 1813 gefunden worden sein soll. Es handelt sich um einen sogenannten Beschlag für Räumnadel um verschmutzte Zündlöcher von Steinschlosswaffen zu reinigen.
    Da ich dieses Teil bisher weder zeitlich noch regional einordnen konnte bleibt der Bezug zur der Schlacht bei Dresden rein spekulativ. Die Dekorationen des Schildes (Helm, Schwert und Faschinenbündel) würden zwar in die Zeit um 1800 passen, aber diese Symbolik ist auch längere Zeit im Gebrauch gewesen.

    Ich habe einen Hinweise bekommen das dieser Beschlag eventuell von italienischen Kavallerieoffiziere der napoleonischen Zeit getragen wurde. Ich weiß zwar das italienische Kavallerie an der Schlacht bei Dresden Teilnahm, aber leider fehlen mir hierzu genaue Informationen.



    Kann mir eventuell jemand bei der Bestimmung dieses Fundstücks weiterhelfen? Freuen würde ich mich auch über Informationen zum Einsatz italienischer Kavallerie in der Schlacht bei Dresden.
    DSCN0058.jpg
    DSCN0062.jpgDSCN0059.jpg
    Geändert von Gardekosak (05.03.2019 um 10:12 Uhr)

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •